Archiv der Kategorie: Kramschublade

Geld — haben — ausgeben

<?php if ( have_money() ) : while ( have_money() ) : spend_the_money(); ?> Ein großartiges Fundstück. Advertisements

Veröffentlicht unter Fundstücke, Kramschublade | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zeitreform: Die neue Mathematik in Zeitplänen

Im Ernst, es gibt Schamgrenzen. Einsätze in der professionellen Pflege nach Null Uhr in der Nacht gehören sich nicht. Das kann man niemandem antun — weder den Kunden noch den Pflegekräften. Was aber, wenn sich rein rechnerisch die Einsätze doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BemerkensWert, Kramschublade, Oh jemineh | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Reanimiertes WebLog, neues WP-Theme

Ich arbeite derzeit an einem neuen Auftritt für eine wirklich gute Freundin, rechtzeitig zuvor konnte ich mein neues Theme „Plain White“ beenden und eine alte Netzadresse erfolgreich reanimieren. Wenn man es so sieht, ist alles Kultur, wenn man es denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GutWogen, Kramschublade, Kulturbeutel, WordPress | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gegen den Ball getreten: Hamburch

Ich mache keinen Hehl daraus: Mein Herz schlägt für  Hallenhalma den FC St. Pauli. Schon von jeher sind es die Kiezkicker, die Freibeuter der Liga, die Weltpokalsieger-Besieger, die in meinen feuchten Fußball-Träumen herumgeistern. Es riecht nach ehrlichem Schweiß, nach Hafenarbeitern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GutWogen, Hamburg, Hoffnungsschimmer, Kramschublade, off topic | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ausgegrünt – Wie die GAL den Umweltschutz abschafft

Es gibt Themen, die machen mich wütend. Zum Beispiel was Schäuble und Co aus unseren Grundrechten machen, auf die wir mal sehr stolz waren. Ein Gesetz nach dem anderen wird der Regierung vom Verfassungsgericht im die Ohren gehauen. Die Vorratsdatenspeicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BAHNalitäten, BemerkensWert, Fundstücke, Kramschublade, PoliTICK | 2 Kommentare

Got ‚ya!

Dieses komische Wortgebilde kommt aus dem Englischen. Man könnte es als „Hab dich!“ übersetzen, dann wird Gotcha draus. Ein beliebter Sport, bei dem die Mitspieler zweier Mannschaften sich gegenseitig jagen und mit Farbkapseln beschießen als Zeichen dafür, dass man jemanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kramschublade, Law & Order, PoliTICK | 2 Kommentare

Skandal! Ein Sechsjähriger tätowiert die Nachbarschaft!

Dieser sechsjährige Junge Cowboy … …hat in Hamburg die Nachbarschaftskinder tätowiert. Wir haben die Exklusivbilder: Die Eltern der Betroffenen haben entsetzt reagiert und erwägen rechtliche Schritte. Ein Elternteil hat allerdings seine Dankbarkeit ausgedrückt. Mit den Worten: „Das spart uns eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humanoide, Kramschublade, off topic | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen