Monatsarchiv: Februar 2010

Eine Gutwoge, eine Gutwoge!

Gut, wer bei solchen Straßenverhältnissen (oder dem, was die Freie und Hansestadt Hamburg so darunter verstehen mag) im Auto, wohlgemerkt mit Allwetter- und daher mit nicht adäquater Bereifung, durch die Gegend rutschen muss, der ist irgendwie echt arm dran. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BemerkensWert, GutWogen, Hoffnungsschimmer | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ach, Guido…

Ein Freund aus Vancouver (ja, ich weiß, dass dort die Olympioniken werkeln, trotzdem kann man ja wohl da Freunde haben…) fragte mich während eines Telefonats, was denn der  Stein des Anstoßes sei, dass sich Deutschland gegen Guido W. quasi verschworen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berliner Kleinkunstverein, Oh jemineh, PoliTICK | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

„Wir wollen lernen“ oder: Wie eine Initiative Innovationen zerstört

Es lebt sich gut in Hamburg, fürwahr. Eine feine Stadt, momentan vielleicht etwas arktisch anmutend, aber gut, wir haben Winter, da ist das nicht wirklich ungewöhnlich. Glatt ist’s, Hamburg hat jetzt sogar eigens eine Hotline für Meldungen über besonders gefährliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Ein-)Bildung, Oh jemineh | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare