Der Hotline-Lacher des Monats – HBCI bei der Barclaycard Hotline unbekannt

Kurz und knackig: Ich bin BarclayCard-Kunde und habe vor zehn Minuten die Hotline angerufen, um zu erfragen ob ich per HBCI auf mein Kreditkartenkonto zugreifen kann.

Die Antwort von Frau H******* war, dass sie nicht wisse, was HBCI sei, weil sie selbst kein Online Banking mache.

Ich war verdutzt ob dieser Aussage, aber zum Glück nicht sprachlos. Ich erklärte ihr, dass das so grundlegend sei, dass sie das schon wissen müsse und frug nach ihrem Namen, den ich mir sogleich notierte.

Ab diesem Moment stammelte sie nur noch und versprach, sich kundig zu machen.

Vielleicht weiß es einer der Leser?

Ralf

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kramschublade, off topic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Hotline-Lacher des Monats – HBCI bei der Barclaycard Hotline unbekannt

  1. Schweizer Taschenmesser schreibt:

    Ich weiß es, ich weiß es *aufzeig…. HBCI heißt HomeBankingComputerInterface 😉 und verwendet zur Authorisierung der Aufträge eine elektronische Signatur…. Bekomm ich jetzt ne Eins?

    Aber mal ehrlich. Wenn die gute Dame nicht nur irgend ein Hascherl in nem Callcenter ist, sondern ausgebildete Bankangestellte, sollte sie schon wissen was HBCI ist. *kopfschüttel

    Beste Grüße vom Schweizer Taschenmesser

  2. Skywalker schreibt:

    Und geht’s denn jetzt oder nicht? Denn ich habe das gleiche vor mit meinem Barclaycard-Konto.
    Gruß,
    Skywalker

    PS: Möge die Macht mit Euch sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s